Public Affairs

Kompetenzzentrum für Kommunikation

Ob man es bedauert oder begrüsst – Tatsache ist: Die Kommunikation wird immer schnelllebiger, totaler und die Kommunikationskanäle immer vielfältiger. Aktive Kommunikation bedeutet heute unter Umständen 24 Stunden  rund um die Uhr auf verschiedensten Kanälen präsent zu sein…
Doch wie gelingt es mir, meinem Unternehmen, meinem Verband, meiner Behörde, meinem Verein, meinem Komitee oder meiner Partei die richtige Botschaft zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu platzieren?
Und wie gelingt es mir, mich auf Krisensituationen, schwierige Fragen sowie Angriffe effektiv vorzubereiten?

Die GOAL-Schulungskurse sind praxisorientiert und richten sich an den effektiven Bedürfnissen von Unternehmen-, Vereins-, Verbands-, Behördenvertretern sowie an Politikerinnen und Politiker aus. Schwergewicht aller Kurse ist daher die praktische Übung, die Übung am konkreten Fall.

Der Inhalt der Kurse wird laufend mit aktuellen Erfahrungen sowie den neuesten Erkenntnissen aus dem In- und Ausland angereichert.

 

Schulungen „Public Affairs“ (Behörden, NGO’s, Verbände, etc.)

Rhetorik

Kurzbeschrieb
Wer gewählt werden möchte, muss sich dem Wähler präsentieren können. Immer mehr Wähler suchen Kandidaten nach rein emotionalen Gesichtspunkten, dem ersten Eindruck aus. Der erste Eindruck hat aber nur eine Chance. Wie nutze ich diese für mich?

Inhalt
Grundzüge der Rhetorik mit praktischen Übungen/ Der überzeugende Auftritt/Mimik/Gestik

Termin vereinbaren

Schlagfertigkeitstraining

Kurzbeschrieb
Wer gewählt werden will, setzt sich Wettbewerb, Kritik und Angriffen aus. Wie nutze ich diese Situation zu meinen Gunsten?

Inhalt
Wie gehe ich mit Angriffen um? Wie platziere ich auch bei Gegenwind meine Argumente und Positionen?

Termin vereinbaren

Umgang mit Print-Medien

Kurzbeschrieb
Wer gewählt werden will, muss die Print-Medien für sich zu nutzen wissen. Doch wie funktionieren die Print-Medien? Wie komme ich in die Medien? Wie kann ich Journalisten zu meinen Partnern machen?

Inhalt
Funktionsweise der Print-Medien/Meine Rechte gegenüber den Print-Medien/Der Journalist als Partner/Printgerechte Kommunikation mit Übungen

Termin vereinbaren

Umgang mit elektronischen Medien

Kurzbeschrieb
Die elektronischen Medien – Lokalradio, Lokal-TV – nehmen einen immer grösseren Stellenwert ein. Wer sich die Medien zu Nutze machen kann, hat einen grossen Schritt Richtung Wahl getan.

Inhalt
Funktionsweise der elektronischen Medien, Radio und TV/Meine Rechte gegenüber den elektronischen Medien/Wie komme ich in die elektronischen Medien?/Übungen zu Statement und Interview vor Mikrofon und laufender Kamera

Termin vereinbaren

Einführung Social Media

Kurzbeschrieb
Facebook, Twitter und YouTube gehören – seit Obama – zu jedem erfolgreichen Wahlkampf dazu. Doch wie nutze ich die neuen sozialen Medien effektiv und erfolgreich? Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Social Media Plattformen und wie sie verwendet werden.

Inhalt
Funktionsweise der Social Media Netzwerke (Eröffnung & Betreuung von Profil- & Fanseiten auf Facebook, Eröffnung & Betreuung eines Twitter-Profil), DO’s und DON’Ts auf Facebook, Twitter & Co.

Termin vereinbaren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Haben wir Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Es können auch spezifische Schulungsmodule für Ihren Bedarf entwickelt werden. Alle Kurse werden als Abendveranstaltung (2 ½ Std.), Halbtages- oder Ganztageskurse an Wochentagen sowie an Wochenende angeboten. Kursort nach Vereinbarung.

Preise:
Abendveranstaltung (19.00 – 21.30 Uhr)       500 CHF exkl. MwSt.
Halbtagesveranstaltung (4.5 Stunden)           1000 CHF exkl. MwSt.
Ganztagesveranstaltung (7.5 Stunden)           1500 CHF exkl. MwSt.

Wir wollen Ihren Erfolg!

↓ Mehr ↓