Die mächtigste Frau der Welt

GoldFür den NewYorker hat der Journalist George Packer ein Porträt von Angela Merkel (The quiet german – The astonishing rise of Angela Merkel, the most powerful woman in the world.) erstellt. Es ist jedoch nicht nur ein Text über die Bundeskanzlerin, sondern auch über die Deutschen und den Journalismus Berlins.

Merkel wird als intelligent, zielstrebig und machtbewusst beschrieben. Sie sei mental nie Teil der CDU geworden. Im Text werden neben Helmut Kohl (“I brought my killer.”) auch John Kornblum (“If you cross her, you end up dead.“), Ex-Botschafter der USA, und verschiedene deutsche Journalisten zitiert, mit denen George Packer gesprochen hat – zu Angela Merkel hatte er selbst nie Kontakt.

Ein lesenswerter und detaillierter Artikel, der versucht, die deutsche Kanzlerin dem Leser näher zu bringen.

„A Summer afternoon at the Reichstag. Soft Berlin light filters down through the great glass dome, past tourists ascending the spiral ramp, and into the main hall of parliament. Half the members’ seats are empty. At the lectern, a short, slightly hunched figure in a fuchsia jacket, black slacks, and a helmet of no-color hair is reading a speech from a binder. Angela Merkel, the Chancellor of the Federal Republic of Germany and the world’s most powerful woman, is making every effort not to be interesting.“

Weiterlesen im NewYorker…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Wir wollen Ihren Erfolg!

↓ Mehr ↓