• Mit dem Burger auf Stimmenfang

    Eidgenössische Abstimmung 24. Nov. 2013: 1:12-Initiatiave

    Unia_1zu12 Die Kampagne für eine Volksinitiative muss in Wort, Schrift und Bild für ein JA an der Urne werben. Deshalb müssen alle Formen, Farben, Begriffe und Illustrationen ein JA beim Betrachter hervorrufen.

    Dem aktuellen Abstimmungsplakat der Initianten der 1:12-Initiative gelingt dies sehr gut. Ein überdimensionaler Hamburger ruft auch in Zeiten sommerlicher Wärme spontan und auf den ersten Blick ein JA hervor. Der 2. Blick fällt dann auf die Kampagnenbotschaft „12x MEHR LOHN IST GENUG“ sowie das Keyvisual „1:12 JA!“. Sowohl Botschaft als auch Keyvisual provozieren ein JA. [...]

    Weiterlesen

  • Von Tür zu Tür

    Aug 18, 13 • imetzler • WissenswertesNo CommentsRead More »

    Wahl- und Abstimmungskämpfe werden auf der Strasse gewonnen oder verloren. Dies zeigen Erfahrungen aus der Schweiz sowie aus dem Ausland. In der Schweiz wird dafür vor allem das Instrument der Standaktionen benutzt. Das Ausland ist in diesem Bereich der Schweiz – auch aufgrund liberalerer Datenschutzgesetze – weiter: In den USA ist der Wahlkampf von Haustür zu Haustür der neuste Retro-Trend. Langsam schwappt die Welle auch nach Europa über, auch in Deutschland und Österreich sind für die kommenden Wahlen solche Aktionen geplant. Denn: Haustürbesuche sind direkt und natürlich – einen besseren Kontakt zum Wähler können Parteien und Kandidaten nicht bekommen.

    Weiterlesen

  • GOAL 2.0

    Aug 17, 13 • admin • AktuellNo CommentsRead More »

    Wir sind mit einem neuen Layout online. Hier finden Sie alle Informationen zu unserer Werbeagentur und News rund um Kommunikation und Politik. Viel Spass!

Wir wollen Ihren Erfolg!

↓ Mehr ↓